Mal zwei oder drei Sätze zum Leben allgemein

Mal zwei oder drei Sätze zum Leben allgemein

Der Mensch kommt grundsätzlich glücklich zur Welt, es ist seine Lebensaufgabe, sich das glücklich sein während des ganzen Lebens zu erhalten, und alles notwendige dafür zu tun. (Ich will auf dem Sterbebett niemals sagen müssen, dass ich nicht alles mögliche dafür getan habe um glücklich zu sein.)

Das Leben ist ab der ersten Sekunde nach der Geburt bis zum Tod immer lebensgefährlich, denn wir wissen ja nie, wann wir sterben.

Also ich werde als Fazit aus den obigen beiden Sätzen das leben sicher geniessen, und alles mögliche versuchen um glücklich zu werden, um glücklich zu sein, und um glücklich zu bleiben.

Ich hoffe, dass ihr, die Leser meines Blogs das gleiche auch macht. Viel vergnügen auf diesem Weg.

29.01.2012 Morgen habe ich wieder einen Labortermin

Morgen habe ich wieder einen Labortermin

Morgen habe ich wieder einen Labortermin, zur Kontrolle der Blutwerte und wie sich die Östrogene auf meinen Körper auswirken. Morgen in einer Woche habe ich dann auch einen Besprechungstermin mit der zuständigen Ärztin. Ich freue mich schon darauf. Worauf ich mich gar nicht freue, ist der Termin mit dem Abteilungspsychiater, aber der hat sowieso nur einen Termin zu gute, und an dem Termin werde ich ihm schon einheizen. Der hat mir nicht dazwischen zu quatschen, das werde ich ihm schon zeigen. Schliesslich habe ich ja einen Psychiater der mich therapiert und berät, sowie Freunde die mir beistehen und mit denen ich über all das spreche und mir Rat hole.

23.01.2012 Heute war ich wieder mal im Internet unterwegs und habe bei Mut23 im Ticker gelesen

Heute war ich wieder mal im Internet unterwegs und habe bei Mut23 im Ticker gelesen

Es ist Wahnsinn, wie in demokratischen Ländern wie zum Beispiel Deutschland gegen die Menschen- und Existenzrechte von transsexuellen oder Intersexuellen Menschen verstossen wird. Ich hoffe, dass ich das in der Schweiz nicht so antreffe, aber es ist wohl zu befürchten, dass meine Hoffnung enttäuscht wird. Da die Schweiz leider kein Verfassungsgericht hat, ist es schwierig, gewisse Sachen durchzusetzen, aber notfalls kann ja noch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte weiterhelfen.

Was sicher auch mal gut wäre, ist, dass es bei uns in der Schweiz auch endlich ein TRANSSEXUELLEN GESETZ gäbe, aber eines, das auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht.

Mut23 Ticker

Ich hoffe, dass ihr viel Vergnügen habt beim lesen des Tickers auf MUT23.

19.01.2011 Heute habe ich die letzten Vorbereitungen getroffen um Korsetts nähen zu können

Heute habe ich die letzten Vorbereitungen getroffen um Korsetts nähen zu können

Heute war ich in der Nähstube wo ich in Zukunft meine Korsetts selber nähen werde. Ich musste mir beim bestimmen der länge von den Korsettschliessen helfen lassen. Das haben wir geschafft, bestellt sind die Korsettschliessen auch schon. Wenn alles gut geht, fange ich nächste oder übernächste Woche mit dem nähen der Korsetts an. Das wird für mich sicher spannend und werde sicher auch viel neues lernen.

14.01.2012 Am Mittwoch war ich beim Coiffeur

Am Mittwoch war ich beim Coiffeur

Am Mittwoch 11. Januar hatte ich mit einer Freundin die in einem Coiffeur-Salon Geschäftsführerin abgemacht, um mit ihr die Mittagspause zu verbringen. Wir verbrachten den Mittag in eine Mc Donalds, wo wir Burger gegessen haben, eine Seltenheit bei mir. Dabei kamen wir auch auf meine Haare und Ideen die ich dazu habe zu sprechen, was mir gleich ein Angebot einbrachte, doch nach meinem Arzttermin, den ich noch hatte, vorbei zu kommen und mir dann eine Maniküre machen zu lassen, und meine Haare zu färben. Das habe ich dann auch gemacht. Jetzt habe ich rot und schwarz gefärbte Haare. Wie es rausgekommen ist, seht ihr hier, sobald ich die Fotos habe.

Hier kommen dann die Fotos vom Coup Paula rot/schwarz.

14.01.2012 Wie ihr seht habe ich gewisse Artikel verloren

Wie ihr seht habe ich gewisse Artikel Verloren

Ich hatte technische Probleme mit dem Blog, und habe daher ein paar Artikel die ich seit dem Jahresbeginn geschrieben habe verloren. Da ich sie nicht rekonstruieren kann, werden sie nicht wieder ergänzt oder geschrieben.