Blog-Entdeckungen

Blog-Entdeckungen

Hier in Blog-Entdeckungen findet Ihr Blog-Beiträge zu anderen Blogs die ich im Internet entdeckt habe. Ich gebe dazu auch immer an in welchem Blog-Verzeichnis ich den Blog gefunden habe, und wenn es die möglichkeit gibt, auch den Link zur Blog-Beschreibung in demjenigen Blog-Verzeichnis in dem ich ihn gefunden habe, sowie den direkten Link zum Blog.



Herzdraches Blog

Herzdraches Blog

Heute habe ich wieder mal etwas in meinem Blog gestöbert. Unter den Links bin ich dann auf den Blog von Herzdrache gestossen. Also probierte ich den Link aus und ging bei ihr etwas lesen.

Herzdraches Blog ist ein sehr persönlicher Blog, der ihr Leben zum Thema hat, mit all den Problemen und Erlebnissen die das Leben so bietet. Sie schreibt nicht nur darüber, sondern auch ihre Meinung zu gewissen Themen wie Toleranz etc. Ihre Vorstellung als Bloggerin ist in einem dreiteiligen Beitrag namens die Geschichte des Drachenmädchens realisiert. Ich habe sie ganz am Anfang mal gelesen und finde sie gut.

Ich finde den Blog absolut lesenswert, und kann ihn euch nur empfehlen.

Herzdrache

Blog-Entdeckungen vom 11.01.2013

Blog-Entdeckungen vom 11.01.2013

Der erst von mir heute Entdeckte Blog, ist ein Blog über High-Heels. Er ist sehr unterhaltsam geschrieben, nicht nur über Schuhe sondern auch mal ein Buch, oder auch hilfreiche Tipps, oder auch mal Videoclips zu Schuh-Werbung, aber auch da Ausgesucht und speziell.

Ich finde den Blog recht gut, und hat ein paar ganz interessante und spannende Elemente. Ich werde in dem Blog sicher wieder lesen gehen.

Für Leute die High-Heels oder Schuhe mögen, sicher ein guter und Lesenswerter Blog.

Der Linnk zum Blog-Portrait bei Bloggeralarm: Hi!Heels
Der Link zu diesem Blog: Hi!Heels

 

Der zweite Blog den ich heute gefunden habe, ist ein Blog von einem jungen Paar das auf einer Weltreise ist. Der Blog beginnt mit den Vorbereitungen für die Weltreise, inklusive Impfungen und was sonst noch so nötig ist, und setzt dann mit unregelmässig vielen Blog-Einträgen jeden Monat fort. Was ich etwas umständlich finde, ist dass sie kein Monats-Archiv sondern nur einen Kalender zur Beitragssuche haben, was es etwas erschwert zu den ersten Artikeln des Blogs zu finden.

Der Blog dokumentiert die Reise sehr gut und Umfangreich, im Bereich Länder sind die Stationen Dokumentiert, immer auch mit Karten der Besuche, in der Umgebung. Es ist sicher interessant die Reise so zu verfolgen.

Ich finde den Blog gut und lesenswert.

Der Linnk zum Blog-Portrait bei Bloggeralarm: BackpackingXL
Der Link zu diesem Blog: BackpackingXL

Ihr werdet die Links dieser Blogs auch auf der Seite ‚Unter 18 Links‘ finden.
Beide Blogs habe ich im Blog-Verzeichnis Bloggeralarm gefunden.

Blog-Entdeckungen vom 08.01.2013

Blog-Entdeckungen vom 08.01.2013

Erichs (B)Logbuch

Den ersten Blog den ich heute entdeckt habe, ist Erichs (B)Logbuch. Ich finde es einen sehr  interessanten und abwechslungsreichen Blog. Er ist sehr gut geschrieben, und hat sehr viele weiterführende Links, viel Links führen zu anderen Blogs, sehr viele Links findet man hier, wie man in der Schweiz sagt zum Thema Velo (Fahrrad), und dann noch die Links, die zum Blog gehören, genannt Erich-Links.

Wenn man im Internet einfach mal ein bisschen rum surfen und nach verschiedenen Blogs suchen und stöbern will, so ist dieser Blog neben guten und ausführlichen Blog-Verzeichnissen sicher eine gute Basis dafür.

Der Link zum Blog-Portrait in der Blogger-Lounge: Erichs (B)Logbuch
Der Link zu diesem Blog: Erichs (B)Logbuch

Für mich ist es ein absolut lesenswerter Blog.

 

Freie Zeit, freie Meinung, freie Gedanken

Der Blog ‚Freie Zeit, freie Meinung, freie Gedanken‘ ist Satire pur. Ich musste mehrmals extrem lautes und schallendes Lachen unterdrücken. Die Bild-Collagen zu den Blogbeiträgen sind gut, sehr stimmig und passend gemacht. Es werden nicht nur österreichische Themen, sondern auch internationale Tehmen, wie auch aus allen das Leben und die Politik betreffenden Themen behandelt. Es gibt jetzt schon ein oder zwei Lieblingsartikel für mich, und das obwohl ich noch nicht überall durch bin mit lesen, also erst einen kleinen Teil des Blogs mitbekommen habe.

Für Personen die Satire pur mögen, ist dieser Blog in meinen Augen absolut Lesenswert.

Der Link zum Blog-Portrait in der Blogger-Lounge: Freie Zeit, Freie Meinung, freie Gedanken
Der Link zu diesem Blog: Freie Zeit, Freie Meinung, freie Gedanken

Ich sollte wohl auch etwas mehr in anderen Blogs lesen gehn.

Gefunden habe ich diese Blogs über das Blog-Verzeichnis: Blogger-Lounge

Bis zu den nächsten Blog-Entdeckungen.

Die Links findet ihr natürlich auch auf meiner Link-Seite, Unter 18 Links.

18.12.2012 Der Blog von Elisabeth Rank

Elisabeth Rank’s Blog

Ich habe vor Kurzem einmal in einem anderen Blog-Beitrag mit dem Titel: Enkelin erfüllt dem Grossvater einen spontanen Adventswunsch, auf einen Blog-Beitrag mit dem Titel Namen, So ist er, verlinkt, der mir sehr gut gefallen hat. Ich habe dann immer wieder mal in dem Blog geschmökert, und mir gefällt er sehr. Die Beiträge sind in meinen Augen „frisch von der Leber“, man spürt beim Lesen, dass Gefühle und etwas das Beschäftigt oder erlebt ist, dahinter steckt. Man merkt richtig, dass da eine spezielle Person dahinter steht und bloggt, auf mich wirkt der Blog sehr persönlich und authentisch.

Daher kann ich den Blog von Elisabeth Rank nur empfehlen. Ich werde auch immer wieder mal bei ihr lesen gehn. Den Link findet ihr bei mir auf der Unter 18-Linkseite und natürlich am Ende dieses Blogbeitrags. Ich wünsche euch beim lesen dieses Blogs viel Vergnügen.

Elisabeth Ranks Blog

Interessanter Blog einer Transexuellen

Interessanter Blog einer Transexuellen

Ich habe von einer Bekannten einen Link erhalten, unter dem sehr kompakt viele Informationen über die Transsexualität enthalten sind. Es ist ein meiner Meinung nach sehr interessanter und persönlicher Blog. Sobald ich soweit bin, und genauer weiss wie ich in der Schweiz vorgehen muss und wie die gesetzlichen Grundlagen in der Schweiz sind, werde ich die auch hier veröffentlichen. Ich finde es schade, dass es in der Schweiz keine eindeutige gesetzliche Grundlage gibt, was aber auch Vorteile haben kann, da man eventuell durch den Ermessensspielraum von Gerichten und Behörden auch individuellere Lösungen durchsetzen kann. Mal schauen, wie es bei mir geht.

Hier noch der Link zum Blog:

Transsexuell.de