Ich melde mich mal wieder

Ich melde mich mal wieder

Es geht mir immer noch sehr gut, auch die letzten zwei Wochen hatte ich ein konstantes Brustwachstum, nicht immer so stark wie vor zwei Wochen, aber immer wieder so starke Schübe. Heute habe ich auch so starke Schübe, aber es tut mir gut, es gefällt mir, und ich merke sehr stark, dass wieder etwas geht, und ich meinem Traum immer wieder etwas näher komme. Es macht richtig Spass, selber zu beobachten, dass man immer weiblicher wird, und das nicht nur wegen der Kleider und Schuhe, sondern vor allem der ganze Körper.

Ich freue mich auch jetzt schon auf die nächsten wärmeren Tage die am kommen sind, aber noch mehr auf den Frühling und den Sommer. Langsam sollte ich aber wieder etwas schwimmen gehen, damit ich eine bessere und attraktivere Bikini-Figur bekomme. Auch wenn ich nicht viel mache, so ist sie doch schon besser als am Anfang des Sommers im letzten Jahr, jedoch schlechter als am Ende der Badesaison.

Brustwachstum

Brustwachstum

Seit ein paar Tagen habe ich wieder einen sehr starken Schub beim Brustwachstum.  Zum Teil habe ich doch ziemlich starke Dehnungsschmerzen, was nicht gerade Spass macht, allerdings sieht man nach solchen Phasen meist sehr gut, dass die Brüste auch gewachsen sind.  Ein kleines Problem für mich ist, dass manchmal wenn die Brüste so stark wachsen, es nicht angenehm ist einen BH zu tragen, da ich dann das Gefühl habe, dass das Tragen von einem BH nichts bringt, weil er einengt, aber ohne BH ist es dann auch recht unangenehm.

Gleichzeitig ist ein starkes Brustwachstum für mich auch erfreulich, da ich so merke, dass die Hormone wirken, und dann auch das Ergebnis sehe, nämlich die Veränderung meines Körpers, dass ich immer weiblichere Formen annehme, ich also immer mehr zu dem werde was für mich das Optimum ist. Ich werde immer mehr zur Shemale. Ich werde wohl in Kürze die BH-Grösse die ich jetzt trage hinter mir lassen, was mich sehr erfreut, nimmt mich wunder wie viel meine Brüste noch wachsen werden.

Blog-Entdeckungen vom 11.01.2013

Blog-Entdeckungen vom 11.01.2013

Der erst von mir heute Entdeckte Blog, ist ein Blog über High-Heels. Er ist sehr unterhaltsam geschrieben, nicht nur über Schuhe sondern auch mal ein Buch, oder auch hilfreiche Tipps, oder auch mal Videoclips zu Schuh-Werbung, aber auch da Ausgesucht und speziell.

Ich finde den Blog recht gut, und hat ein paar ganz interessante und spannende Elemente. Ich werde in dem Blog sicher wieder lesen gehen.

Für Leute die High-Heels oder Schuhe mögen, sicher ein guter und Lesenswerter Blog.

Der Linnk zum Blog-Portrait bei Bloggeralarm: Hi!Heels
Der Link zu diesem Blog: Hi!Heels

 

Der zweite Blog den ich heute gefunden habe, ist ein Blog von einem jungen Paar das auf einer Weltreise ist. Der Blog beginnt mit den Vorbereitungen für die Weltreise, inklusive Impfungen und was sonst noch so nötig ist, und setzt dann mit unregelmässig vielen Blog-Einträgen jeden Monat fort. Was ich etwas umständlich finde, ist dass sie kein Monats-Archiv sondern nur einen Kalender zur Beitragssuche haben, was es etwas erschwert zu den ersten Artikeln des Blogs zu finden.

Der Blog dokumentiert die Reise sehr gut und Umfangreich, im Bereich Länder sind die Stationen Dokumentiert, immer auch mit Karten der Besuche, in der Umgebung. Es ist sicher interessant die Reise so zu verfolgen.

Ich finde den Blog gut und lesenswert.

Der Linnk zum Blog-Portrait bei Bloggeralarm: BackpackingXL
Der Link zu diesem Blog: BackpackingXL

Ihr werdet die Links dieser Blogs auch auf der Seite ‚Unter 18 Links‘ finden.
Beide Blogs habe ich im Blog-Verzeichnis Bloggeralarm gefunden.

Mir gehts gut

Mir gehts gut

Mir gehts recht gut. Ich fühle mich wohl, es läuft alles gut für mich, habe auch keine Probleme mit den Hormonen. Mein Busen wächst auch wieder etwas, was ich nicht nur selber merke, sondern mir auch von jemand anderem gesagt wurde. Obwohl der Spätherbst und der Winter für mich die schwersten Jahreszeiten sind, weil es dann so lange dunkel ist, bin ich auch vom psychischen her stabil, habe auch keine depressiven Verstimmungen oder andere typische Winter-Beschwerden. Ich fühle mich sehr wohl in meiner Haut.

Langsam geht es ja auch wieder Richtung Frühling, die Tage werden wieder länger, es wird auch bald wärmer, und für mich ist damit die schlimmste Zeit mit den dunkelsten und schwersten Tagen vorbei. In kürze gehe ich mit meinem Wohnpartner zusammen dann auch wieder regelmässig schwimmen, was mir schon im Sommer schon gut getan hat. Ich war fitter und habe bedeutend besser geschlafen als im Moment. Auch das wird wieder kommen und sich verbessern.

Neuerungen: Seitennavigation, neue Gliederung des Blogs

Neuerungen

Auch für die Seitennavigation habe ich in der Zwischenzeit eine Lösung gefunden, es nimmt mich wunder wie sie euch gefällt. Alles was mit mir und meinen Hauptthemen zu tun hat ist da zusammen gefasst. Für die meisten Artikel wird es nur noch eine Kategorie geben, so dass der Artikel dann im Normalfall auf der Kategorien-Seite erscheint. Also alles was ich zum Beispiel über Hormone schreibe, kommt dann auf die Seite Hormonbehandlung, alles über Shemale auf die Seite Shemale, etc.

Die ganze Navigation baut auf den Hauptpunkten Home, TS Vanessa, Blogs, Sport, Blog-Infos, Twitter, Gästebuch, Unter 18 und Kontakt auf.

Unter TS Vanessa findet ihr:

Unter Blogs findet ihr:

  • Blog-Entdeckungen
  • Blog-Verzeichnisse
  • Blog-News

Unter Sport findet ihr:

  • Formel 1
  • Schwimmen Schwimmveranstaltungen

Unter Blog-Infos findet ihr:

  • Rechtliches
  • Glossar
  • Statistik
  • Neuerungen

Unter Twitter findet ihr wie bisher meine Twitter-Tweets

Auf der Seite Gästebuch findet ihr wie bisher das Gästebuch

Auf der Seite Unter 18 findet ihr:

  • Unter 18 Galerien
  • Unter 18 Links

Auf der Seite Kontakt ist wie bisher das Kontakt-Formular.

Ich hoffe euch gefällt die neue Gliederung. Falls ihr Vorschläge habt, wie sie noch besser und praktikabler für euch wäre, so könnt ihr die in den Kommentaren äussern.

Edit 11.01.2013: Ich habe heute unter Blog-Infos noch die Seite Neuerungen eingefügt.

Designumstellung auf dreispaltiges Design

Designumstellung

Wie ihr seht, versuche ich den Blog einfacher und besser bedienbar zu machen, und habe daher das Blog-Design auf drei spalten umgestellt. Ihr, als Blog-Leser könnt natürlich über die Kommentar-Funktion einen gewissen Einfluss auf die Gestaltung des Blogs nehmen, was ihr in welcher Spalte an welcher Position wünscht. Auch bin ich mir am überlegen, wie ich die Seitennavigation übersichtlicher machen kann.

Blogger-Lounge

Die Blogger-Lounge ist ein Blog-Verzeichnis, wo sich nicht einfach jeder Blog eintragen kann, sondern einen Antrag zur Eintragung ausfüllen muss. Dieser Antrag enthält auch ein Formular das man ehrlich ausfüllen muss, um eine Selbstbeschreibung von sich und dem Blog abzuschicken. Ich bekam dann schnell ein erstes Antwort-Mail, in dem ich gebeten wurde, einen Backlink zu setzen, was ich dann auch schnell machte. Danach besucht der Betreiber der Blogger-Lounge meinen Blog sehr zeitnah. Als er den Blog besucht hatte, und er fand, dass mein Blog in dieses Blog-Verzeichnis passt, schrieb er dann eine Blog-Vorstellung über meinen Blog und veröffentlichte sie zusammen mit den von mir beantworteten Fragen.

Es ist sicher etwas aufwändiger sich bei der Blogger-Lounge anzumelden, aber es lohnt sich in meinen Augen, da man dafür eine Selbstbeschreibung, sowie einen Vorstellungsbeitrag bekommt, und nicht nur in einem Grossen Link-Verzeichnis steht, das dann nur die Metadaten ausliest, und vielleicht noch einen RSS-Link anbietet.

Die Blogs, die ich bis jetzt in der Blogger-Lounge entdeckt habe, sind alle sehr lesenswert, auch wenn ich nie alle in den Blog-Entdeckungen beschreiben werde. Was ich da sicher immer wieder Rausgreifen werde, sind spezielle Blogs die mich beeindrucken von der machart her, oder auch in meinen Augen sehr nützlich sind, oder einfach speziell und andersartig sind.

Mehr als nur einen Besuch wert. Wer oft Blogs sucht, sollte die Blogger-Lounge in die Favoriten aufnehmen, eventuell sogar zu den Startseiten hinzufügen.

Der Link zu diesem Blogverzeichnis: Blogger-Lounge

Auch möchte ich mich beim Betreiber der Blogger-Lounge dafür bedanken, das ich von ihm da eingetragen wurde.

Blog-Entdeckungen vom 08.01.2013

Blog-Entdeckungen vom 08.01.2013

Erichs (B)Logbuch

Den ersten Blog den ich heute entdeckt habe, ist Erichs (B)Logbuch. Ich finde es einen sehr  interessanten und abwechslungsreichen Blog. Er ist sehr gut geschrieben, und hat sehr viele weiterführende Links, viel Links führen zu anderen Blogs, sehr viele Links findet man hier, wie man in der Schweiz sagt zum Thema Velo (Fahrrad), und dann noch die Links, die zum Blog gehören, genannt Erich-Links.

Wenn man im Internet einfach mal ein bisschen rum surfen und nach verschiedenen Blogs suchen und stöbern will, so ist dieser Blog neben guten und ausführlichen Blog-Verzeichnissen sicher eine gute Basis dafür.

Der Link zum Blog-Portrait in der Blogger-Lounge: Erichs (B)Logbuch
Der Link zu diesem Blog: Erichs (B)Logbuch

Für mich ist es ein absolut lesenswerter Blog.

 

Freie Zeit, freie Meinung, freie Gedanken

Der Blog ‚Freie Zeit, freie Meinung, freie Gedanken‘ ist Satire pur. Ich musste mehrmals extrem lautes und schallendes Lachen unterdrücken. Die Bild-Collagen zu den Blogbeiträgen sind gut, sehr stimmig und passend gemacht. Es werden nicht nur österreichische Themen, sondern auch internationale Tehmen, wie auch aus allen das Leben und die Politik betreffenden Themen behandelt. Es gibt jetzt schon ein oder zwei Lieblingsartikel für mich, und das obwohl ich noch nicht überall durch bin mit lesen, also erst einen kleinen Teil des Blogs mitbekommen habe.

Für Personen die Satire pur mögen, ist dieser Blog in meinen Augen absolut Lesenswert.

Der Link zum Blog-Portrait in der Blogger-Lounge: Freie Zeit, Freie Meinung, freie Gedanken
Der Link zu diesem Blog: Freie Zeit, Freie Meinung, freie Gedanken

Ich sollte wohl auch etwas mehr in anderen Blogs lesen gehn.

Gefunden habe ich diese Blogs über das Blog-Verzeichnis: Blogger-Lounge

Bis zu den nächsten Blog-Entdeckungen.

Die Links findet ihr natürlich auch auf meiner Link-Seite, Unter 18 Links.

Blog-Zug.com 3

Blog-Zug.com 3

Habe immer noch keine Antwort vom Support und auch nicht vom Siteadmin. Dafür habe ich im Forum einige gegen mich aufgebracht weil ich meine Meinung klar und deutlich sage. Habe heut Blog-Zug.com gemailt, dass sie sämtliche Daten im Zusammenhang mit tsvanessa.info sofort löschen sollen. In dem Mail zur Löschung dieser Daten habe ich auch meine Meinung kundgetan.

Meine Meinung zu Blog-Zug.com ist: unseriös und nicht funktional

Meine Empfehlung für Blog-Zug.com ist: Finger weg

Begründung: Wenn man kein Blogspot-Blogger ist, wird mehr versprochen als gehalten, kein funktionierender Support, keine Informationen, dass man als NICHT-BLOGSPOT-BLOGGER erst freigeschaltet werden muss und wie lange das dauert, darf man sich alles im Forum zusammensuchen .

Selbstverständlich, kann sich die jetzige Beurteilung durch mich ändern, wenn diese in meinen Augen eklatanten Mängel beseitigt werden. Selbstverständlich gibts dann dazu einen Neuen Artikel.

Blog-Zug.com 2

Blog-Zug.com  2

Bisher kann ich über das Forum Blog-Zug.com noch nichts gutes Berichten. Nichts funktioniert oder funktioniert nicht richtig, Hilfestellung von Admin, oder im Forum durch entsprechende Postings, als geschlossene Threads fehlanzeige. Ich habe dann mal das untenstehende Posting im Forum gemacht, mal schauen wie es jetzt weiter geht.

Ich finde Blog-Zug absolut mies gemacht. Ich habe mich angemeldet, meine Domain eingetragen, aber nichts funktioniert. Ich kann weder den Blog bestätigen, noch finde ich bei mir irgendwo einen Menüpunkt oder Link Punkte sammeln, auch keinen persönlichen Forumslink, etc. In keinem einzigen Thread des gesamten Forums finde ich keinen Hilfebeitrag der funktioniert, oder konkret beschreibt wo der Fehler liegen könnte etc. Der Admin antwortet weder auf PN’s noch auf Forenbeiträge. Ob das an zuviel Arbeit oder Unfähigkeit liegt weiss ich nicht.

Vielleicht sollte das Team mal eine Anleitung oder Hilfe zu diesem Forum schreiben, die verständlich, praktikabel, mit angaben zum genauen vorgehen, und eventuell auch noch mit screenshots.

Ich habe gestern und heute in diesem Forum stundenlang gesucht, und nichts gefunden. Ich bin nur enttäuscht, und fühle mich hintergangen und verarscht. So kann ich dieses Forum nicht weiterempfehlen, da muss sich innerhalb von Stunden gewaltig viel verändern und verbessern.

Übrigens wartet mein Blog auf einen zweiten Artikel über dieses Forum. Bis jetzt kann ich noch nichts gutes schreiben.

vanessa

So das wars für heute erst mal.