22.12.2012 Gestern hätte der Weltuntergang sein sollen, was ist passiert?

Hallo ihr Pseudowissenschaftler, Weltuntergangspropheten, Weltuntergangspanik- und Weltuntergangsgeschäftemacher, ich hätte da noch ein paar Fragen an euch. Es sind jetzt über 24 Stunden her, dass der Weltuntergang gemäss euren Angaben hätte stattfinden müssen. Dazu jetzt unten die folgenden Fragen:

  1. Wieso ist die Welt nicht untergegangen?
  2. Dürfen Propheten jedwelcher Art lügen?
  3. Wie sollen normale Menschen Propheten vertrauen können oder sogar noch vertrauen, wenn die Propheten lügen?
  4. Dürfen Propheten Weltuntergangsgeschäfte- und Weltuntergangspanikmacher fördern?
  5. Was ist der Grund, dass ihr solche Scheisse erzählt, Panik macht und falsche Prophezeiungen in die Welt setzt?
  6. Tragt ihr jetzt auch die Konsequenzen, steht zu dem, was ihr erzählt habt, auch wenn das bedeutet, dass ihr dadurch in der Versenkung verschwindet und euch eure Anhänger davonlaufen?
  7. Zahlt ihr auch alle an euch bezahlten Beträge zurück, wie zum Beispiel für UFO-Flugtickets, spezielle Weltuntergangsüberlebenskurse, etc.?
  8. Ist jetzt eure Welt untergegangen?

Es gäbe noch viele Fragen mehr, aber irgendwann will ich mich dann wieder mit anderen Themen und Sachen beschäftigen, und auch über andere Themen und Sachen bloggen. Es kann aber sehr gut sein, dass wenn noch weitere mir wichtig erscheinende Fragen auftauchen, dass ich dann den Blogbeitrag noch ergänze. Um Antworten auf all diese Fragen wird ausdrücklich gebeten. Ihr dürft dazu gerne die Kommentarfunktion benutzen oder mir über das Kontaktformular einen Gastartikel schicken. Selbstverständlich werde ich eure eingegebenen Artikel durchlesen und auf den Themenbezug prüfen, und wenn der Bezug da ist und die er Antworten auf die oben gestellten Fragen enthält auch vorbehaltlos veröffentlichen.

So jetzt freue ich mich auf eine spannende und schöne Zukunft, hoffentlich ohne solche Panik, Geschäftemacherei und falschen Prophezeiungen.

 

About Vanessa

Ich bin ein im Oktober 1966 im Kanton Aargau in der Schweiz geborener Transvestit, der auf dem Weg zur Shemale (voroperative Transexuelle) ist. Ich habe dann vor so zu leben, da ich so meinen Gefühlen am nächsten komme, denn ich stehe zwischen den Geschlechtern und wäre am liebsten ein Hermaphrodit.
Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box