15.04.2012 Das Rennen lief für das Sauber-Team nicht optimal

Das Rennen lief für das Sauber-Team nicht optimal.

Schade hat das SauberF1Team die guten Startpositionen nicht in ein sehr starkes Rennen mit Podestplätzen umsetzen können. Kamui Kobayashi verlor schon beim Start viele Plätze und kam leider nie recht vom Fleck, Sergio Pérez viel auch zurück. Kamui Kobayashi wurde immerhin 10. und holte somit einen Punkt, Sergio Perez wurde hinter Kamui Kobayashi 11. und blieb damit punktelos. Das Positive an diesem Rennen ist, dass das Sauber-Team zum 3. mal in drei Rennen Konstrukteurspunkte holte.

Ich finde es sehr schade, dass die Möglichkeiten aus den doch so guten Startplätzen nicht nicht umgesetzt werden konnten. Was war mit Kamui Kobayashi am Start los? Da ich seit Sauber in der Formel1 fährt Sauber-Fan bin, und ich auch ein treuer Fan bin, werde ich natürlich weiterhin für euch hoffen und euch die Daumen drücken. Jetzt hoffe ich auf das nächste Rennen den GP Bahrain in Manama. Und da hoffe ich, dass die Tendenz weiter aufwärts geht, und dass die Starts der Piloten wieder stärker werden.

 

About Vanessa

Ich bin ein im Oktober 1966 im Kanton Aargau in der Schweiz geborener Transvestit, der auf dem Weg zur Shemale (voroperative Transexuelle) ist. Ich habe dann vor so zu leben, da ich so meinen Gefühlen am nächsten komme, denn ich stehe zwischen den Geschlechtern und wäre am liebsten ein Hermaphrodit.

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen