Am 05.02.2013 haben die Formel-1 Tests begonnen

Formel-1-Tests vom 05.02.2013, der 1. Testtag in Jerez

Gestern haben die Formel-1-Tests begonnen. Sie waren von drei roten Flaggen geprägt, die durch Defekte von McLaren und Mercedes, sowie durch einen Unfall von Max Chilton im Marussia ausgelöst wurden. Der Unfall von Max Chilton wurde durch eine defekte Hinterradaufhängung ausgelöst. Bis auf diese gestrigen Zwischenfälle scheinen alle Autos zuverlässig zu funktionieren.

Dem Sauber-F1-Team mit dem Sauber C32-Ferrari, der gestern von Nico Hülkenberg gefahren wurde, und auch heute wieder von ihm gefahren wird, schien es gut zu laufen, das Auto hat zuverlässig funktioniert. Nico Hülkenberg hat sich gestern auf dem 7. Rang Klassiert, allerdings sagen die Zeiten am ersten Testtag noch nicht besonders viel aus. Am 2. Testtag sieht das dann schon etwas anders aus. Jetzt wird es interessant was für ein Programm jedes Team hat, denn das beeinflusst die Zeiten auch noch sehr.

Formel-1-Tests vom 06.02.2013, der 2. Testtag in Jerez

Heute lief es dem Sauber-F1-Team schon etwas besser als gestern, Nico Hülkenberg fuhr heute auf Rang 5 und war damit 2 Ränge besser als gestern, er war heute fast 1,2 Sekunden schneller als gestern und fuhr mit 99 Runden 20 Runden mehr als gestern. Der Sauber C32-Ferrari lief wieder problemlos, wie ein Schweizer Uhrwerk.

Heute fuhr der Ex-Sauber-Fahrer Sergio Pérez und Lewis Hamilton Ersatz im neuen McLaren-Mercedes. Er war heute Langsamer als Nico Hülkenberg, aber er muss das Auto ja auch erst kennen lernen, was Nico Hülkenberg schon gestern gemacht hat, und daher sicher etwas im Vorteil war.

Morgen und übermorgen testet Esteban Gutiérrez für das Sauber-F1-Team. Es nimmt mich wunder wie es ihm dann läuft, denn es sind ja die ersten Runden in einem Formel-1-Auto, bevor er die erste Formel-1-Saison bestreitet, auch wenn er das Vorgängermodell letztes Jahr schon gefahren ist. Auch freue ich mich schon auf das Test-Duell der beiden Mexikaner in der Formel-1, denn das Test-Duell wird sich auf jeden Fall ereignen, entweder morgen oder übermorgen. Nimmt mich wunder wer dann besser ist, ob der Rookie der Kaumui Kobayashi ersetzt, oder der Shootingstar der letzten Saison.

About Vanessa

Ich bin ein im Oktober 1966 im Kanton Aargau in der Schweiz geborener Transvestit, der auf dem Weg zur Shemale (voroperative Transexuelle) ist. Ich habe dann vor so zu leben, da ich so meinen Gefühlen am nächsten komme, denn ich stehe zwischen den Geschlechtern und wäre am liebsten ein Hermaphrodit.

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen